Kinoprogramm Lieboch
KONTAKT  |   MEMBERS  |   ONLINESHOP  
 
Filminfo
Land/Jahr: Iran/2023
Genre: Drama
Regie: ALI ASGARI
Drehbuch: ALI ASGARI
Darsteller: SADAF ASGARI, GOHAR KHEIRANDISH, FARZIN MOHADES, HOSSEIN SOLEIMANI

Länge: 77 min.
Altersfreigabe: ---
Prädikat: -
dolby digital
 
 
IRDISCHE VERSE -KINO ANDERS-
Mit scharfer Zunge und sarkastischem Witz erz├Ąhlt der Film von neun Menschen, die zum Opfer der banalen Bosheit der Beamten werden. Ein gerade in seiner formal├Ąsthetisch radikalen Einfachheit aufw├╝hlender, schwarzhumoriger Akt der Revolution.
In neun Episoden erz├Ąhlt der in Cannes uraufgef├╝hrte IRDISCHE VERSE von so profanen wie unfassbaren Begegnungen mit einer allgegenw├Ąrtige B├╝rokratie und ihrer Kontrollmacht. Wenn Lichter und Irrlichter ├╝ber dem gesch├Ąftigen Teheran in der Morgend├Ąmmerung zu blinken beginnen, ist der Auftakt gemacht f├╝r neue Strophen allt├Ąglichen Irrsinns, der sich in Form absurder Alltagsregeln ins Leben der Menschen dr├Ąngt. Da m├Âchte Vater Staat nicht nur ein W├Ârtchen mitreden bei der Namenswahl f├╝r Neugeborene. Auch in Modefragen und f├╝r politisch motivierte Hundeentf├╝hrungen wird der Beamte hinter dem Schalter zum besten aller m├Âglichen Berater. Es ist ein leise, aber beharrlich auftretender Zirkus, der jede noch so verwegene Logik mit staatsdienlichem Eifer verteidigt.
BildBildBildBild
 
Karten kaufen/reservieren: Klicken Sie auf die Beginnzeit, um Karten für den Film online zu kaufen oder zu reservieren. Reservierungen sind nur am aktuellen Spieltag bis 90 Minuten vor Filmbeginn möglich.

Reservierte Karten bitte spätestens 30 Minuten vor Filmbeginn an der Kinokassa abholen.