Kinoprogramm in Lieboch
KONTAKT  |   MEMBERS  
 
Plakat
 

Startzeiten:
    MI, 22.05.2019, 19:30 | Saal 6
Filminfo
Land/Jahr: Belgien/2018
Genre: Tragikomödie
Regie: Alexis Michalik
Drehbuch: Alexis Michalik
Darsteller: Thomas Soliveres, Olivier Gourmet, Clementine Celarie, Mathilde Seigner

Länge: 114 min.
Altersfreigabe: ---
Prädikat: -
dolby digital
 
 
VORHANG AUF FÜR CYRANO
Edmond Rostand ist ein genialer Stückeschreiber in Paris zur Zeit der Belle Epoque. Die Schauspielerin Sarah Bernhardt ist eine große Bewunderin seiner Arbeit und setzt ihn im Dezember 1897 in Kontakt mit Constant Coquelin, einem der berühmtesten Schauspieler seiner Zeit...
Im Jahre 1897 ist der junge Pariser Bühnenautor Edmond Rostand (Thomas Solivérès) ein wahres Genie. Doch alle seine bisher von ihm verfassten Stücke stellten sich letzten Endes als totaler Reinfall heraus. Das nagt nicht nur an Edmonds Inspirationskraft, sondern auch an der Familienkasse der Rostands. Doch als ihm eine berühmte Freundin mit Constant Coquelin (Olivier Gourmet) einen der größten Komödianten seiner Zeit vorstellt, scheint sich das Blatt zu Edmonds Gunsten zu wenden. Denn Coquelin besteht unbedingt darauf, in dessen nächsten Stück eine Rolle zu übernehmen. Doch es gibt ein Problem: Die Premiere für das neuestes Werk soll bereits in drei Wochen stattfinden und bis dato hat Edmond noch keine einzige Zeile dafür geschrieben. Lediglich der Titel ist schon bekannt: „Cyrano de Bergerac“...
BildBildBildBild
 
Karten kaufen/reservieren: Klicken Sie auf die Beginnzeit, um Karten für den Film online zu kaufen oder zu reservieren. Reservierungen sind nur am aktuellen Spieltag bis 90 Minuten vor Filmbeginn möglich.

Reservierte Karten bitte spätestens 30 Minuten vor Filmbeginn an der Kinokassa abholen.