Kinoprogramm in Bruck/Glstr.
KONTAKT  |   MEMBERS  
 
Filminfo
Land/Jahr: Österreich/2018
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Nikolaus Geyrhalter

Länge: 117 min.
Altersfreigabe: ---
Prädikat: -
dolby digital
 
 
DOKU DONNERSTAG: DIE BAULICHE MASSNAHME
In Die bauliche Maßnahme geht es um die lauter werdenden Stimmen für die Verschärfung der Grenzsicherung in Europa anhand des Beispiels der österreichischen Region Brenner. Der dortige Brennerpass ist die meistbefahrene Verbindung zwischen Italien und Österreich...
Seit der entflammten Diskussion um verschärfte Grenzsicherungen in Europa, ist auch der Brenner ins Zentrum politischer Aufmerksamkeit gerückt. Nikolaus Geyrhalter beschäftigt sich in diesem Film mit der Grenzregion Brenner und ihrer Bewohner*innen, während ein politischer Entschluss gefasst wird, der auf Befürchtungen und Angst basiert und der nicht nur der Region, sondern auf ganz Europa Auswirkungen haben wird. Was bedeutet eine solche Maßnahme für die Bewohner*innen? Wie schreibt sich diese Veränderung in den Ort und die Lebensgeschichten ein? Wie verändert der Ruf nach Grenzen das Denken der Menschen?
BildBildBildBild
 
Karten kaufen/reservieren: Klicken Sie auf die Beginnzeit, um Karten für den Film online zu kaufen oder zu reservieren. Reservierungen sind nur am aktuellen Spieltag bis 90 Minuten vor Filmbeginn möglich.

Reservierte Karten bitte spätestens 30 Minuten vor Filmbeginn an der Kinokassa abholen.